Neuigkeiten

10. Mai 2019 Mai kühl und nass...

Es ist gar nicht so schlimm, wenn es draußen regnet! Das finden nicht nur die Kinder aus
der Löwenzahngruppe. Auch unsere Blümchen, die wir vor zwei Wochen zur Verschönerung
der Kita eingepflanzt haben, freuen sich sichtlich über die vereinzelte Dusche eines kühlen
Regenschauers. Dann wachsen und gedeihen sie und erfreuen uns mit ihren duftenden
Blüten, die den Alltag unserer Kita in Schmarl verschönern. Gemeinsam mit den Kindern
können wir sie uns anschauen, uns daran erfreuen und etwas über die Schönheit der Natur
lernen. Vielen Dank an alle Eltern, Großeltern und Nachbarn, die sich beteiligt haben. Die
Aktion „Schmarl räumt auf“ war ein voller Erfolg! Und „Mai kühl und nass“ füllt ja
bekanntlich auch den Bauern „Scheun und Fass“, so sagt es jedenfalls eine alte Bauernregel.

Hiltje Schmidt

06. Mai 2019 Wir suchen Verstärkung!

Wir suchen Sie!

Wir bieten Ihnen:

- eine herzliche Willkommensstruktur und professionelle Einarbeitung

- aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten

- eine attraktive und regelmäßige Vergütung nach Haustarif

- 30 Urlaubstage plus Zusatz- und Sonderurlaub

- die Möglichkeit zur Teilnahme an Maßnahmen der Fort- und Weiterbildung lt. KiföG MV

- Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge und Einmalzahlungen

Was uns wichtig ist:

- eine abgeschlossene fachliche Ausbildung Staatlich anerkannter Erzieher/Heilerzieher oder auch vergleichbare Abschlüsse

- fundiertes Fachwissen, Flexibilität, Initiative und Einsatzbereitschaft sowie soziales Engagement

- Verantwortungsbereitschaft, Belastbarkeit, Team- und Empathiefähigkeit

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bei:

Kalis Kinderwelten GmbH
Strandstraße 95
18055 Rostock
oder gern auch per E-Mail an:
info@kita-rostock.de

06. Mai 2019 „Naschspatzen" am Herd

Ausprobieren, Mithelfen und natürlich das Naschen sind die Dinge, die den Hortkindern in unserem Kochkurs „Naschspatzen am Herd“ am meisten Freude bereiten. Seit November 2018 testen wir nun allerhand neue Snacks und Gerichte, welche die Kinder leicht zuhause mit ihren Eltern nachkochen können. Nebenbei gestalten wir ein eigenes Kochbuch, in dem die Rezepte aufgeschrieben und mit Bildern festgehalten werden. In den nächsten Wochen bringen die Kinder ihre Lieblingsrezepte von zuhause mit, um diese den anderen Kindern vorzustellen. Einige von diesen wollen wir auch nachkochen. Die Kinder sind mit voller Eifer und Elan dabei und freuen sich immer auf was Neues.

Die Naschspatzen aus dem Hort