Neuigkeiten

08. April 2020 Vielen Dank sagen die Kinder aus der Kita „Spatzennest“

Durch den Verein „Wohltat e.V." wurden wir informiert, dass aktuell ein Überangebot an Osterüberraschungen durch Spenden vorhanden ist. Na, da haben wir doch gleich an unsere „Notfall-Betreuungsspatzen“ gedacht und erhielten heute eine Kiste voll mit Naschereien.

Fix die selbstgebastelten Körbchen füllen und morgen dürfen die Kinder suchen!

Vielen Dank!

A. Schultz

10. März 2020 Märchenhafte Eiszeit im Spatzenhort

Zwei spannende Ferienwochen liegen hinter uns. In der ersten Woche haben wir uns einem fast in Vergessenheit geraten Thema gewidmet: Die Märchen der Gebrüder Grimm.

Es wurde gerätselt, gemalt, gebastelt und gelesen. Und so manch ein Hortkind hat sich in einen Prinzen oder eine Prinzessin verwandelt.

In der zweiten Woche hieß es im Hort „Eiszeit voraus!“ Wir experimentierten mit Eis und Wasser, genossen die süße Seite des Eisessens in der Eiswerkstatt und stellten unser Gleichgewicht in der Eishalle auf die Probe. Zum Abschluss vereinigten wir beide Themen in dem lustigen und sogleich lehrreichen Film „Ice Age“. 

Das Hortteam

09. März 2020 Wir experimentieren mit Seifenblasen

Am Freitag, den 06.03.2020, wurden aus den Kindern der „Zwergengruppe“ der Kita "Spatzennest" kleine Zauberer. Jedes Kind erhielt eine Schüssel mit einem Zaubermittel. Danach wurde kräftigt mit einem Trinkröhrchen gepustet. Fasziniert beobachteten die Kinder, wie aus dem Zaubermittel bunt schillernde Blasenberge entstanden. Sie wetteiferten, wer den größten Berg hatte. Was passierte mit dem Berg, wenn man ganz langsam blies? Was passierte, wenn man ganz stark blies? Was passierte, wenn man die Blasen mit den Fingern berührte? Diese Fragen stellten sich die Kinder gegenseitig und probierten immer wieder begeistert aus, was dann geschah.

Ute Martens